Zum Projekt

Worum geht es im Projekt?

Es ist allgemeiner Konsens, dass die duale Ausbildung und andere Formen des arbeitsplatznahen Lernens jungen Menschen die Kompetenzen vermitteln, die den Anforderungen der Arbeitgeber entsprechen und die den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt erleichtern. Unternehmen benötigen Effizienz und Effektivität, motivierte Mitarbeiter, die wenig Führung bzw. Aufsicht benötigen, und sie benötigen Unterstützung damit sie Ausbildungsplätze anbieten und Auszubildende qualifizieren können.

An wen richtet sich das Projekt?

SET APP zielt darauf ab, eine Unterstützungsstruktur für KMU aufzubauen mit praktischen Trainingsmaterialien. Diese Struktur soll alle relevanten Stakeholder wie Kammern, Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften, Bildungseinrichtungen und Arbeitsagenturen einbinden, um die Basis für eine Kultur der dualen Ausbildung zu schaffen.

Ziele

SET APP zielt auf den Aufbau von Kapazitäten bei allen Einrichtungen, die die duale Ausbildung in KMU unterstützen können.

Die hauptsächlichen Ziele sind:

Verbesserung der Kompetenzen der Partner sowie von den Einrichtungen, die duale Ausbildungen unterstützen können, durch den Austausch von Best-Practice-Beispielen.

Bereitstellung von Instrumenten auf einer Webplattform, die den jeweiligen Stakeholdern und Partnern helfen, ihre Aufgaben im Hinblick auf die Förderung der dualen Ausbildung zu erfüllen

Entwicklung und Initiierung von regionalen Kooperationen bzw. Kooperationsverträgen zur Verbesserung der dualen Ausbildung

Welche Aktivitäten sind geplant?

Die Kernfragen von SET APP sind…

wie kann die Funktionsfähigkeit von dualen Ausbildungssystemen gestärkt und verbessert werden?

wie kann duale Ausbildung zu einem attraktiven Instrument für KMU gemacht werden?

Zur Beantwortung dieser Fragen wird SET APP auf Basis einer Analyse der bestehenden Systeme die folgenden Produkte entwickeln:

regionale Kooperationsverträge bzw. Netzwerke zwischen Stakeholdern

Trainingsmaterialien, um KMU für die duale Ausbildung zu gewinnen

eine Webplattform mit Informationen und Instrumenten zur Förderung der dualen Ausbildung

eine Reihe von Veranstaltungen, mit denen KMU überzeugt werden sollen, duale Ausbildungsplätze anzubieten

Per offrirti il miglior servizio possibile in questo sito utilizziamo i cookies, anche di terze parti a solo scopo statistico. Continuando la navigazione ne autorizzi l'uso. Ulteriori informazioni.